Die Jugendfeuerwehr Barsbüttel

 

Die Jugendfeuerwehr Barsbüttel wurde 1987 auf Initiative von unserem ehemaligen Gemeindewehrführer Hans-Werner Willhöft gegründet und soll den Nachwuchs der vier Ortswehren sichern. Sie setzt sich deshalb aus allen vier Ortsteilen zusammen.

Die Jugendlichen treffen sich zweimal im Monat zu Übungsdiensten an verschiedenen Orten in der Gemeinde Barsbüttel. Ein Dienst pro Monat wird zur Vermittlung der Grundlagen als feuerwehrtechnischer Dienst durchgeführt. Beim zweiten Dienst wird gespielt oder gebastelt, manchmal werden auch kleinere Ausflüge und Besichtigungen organisiert, damit Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen.

Geführt wird die Jugendfeuerwehr derzeit von 10 ehrenamtlichen Jugendbetreuern.

Mit der Jugendfeuerwehr werden viele Unternehmungen durchgeführt, so findet unter anderem im Kreis Stormarn alljährlich ein Kreiszeltlager statt, außerdem wird in jedem Jahr eine Sommerausfahrt, sowie eine schon traditionelle Weihnachtsausfahrt organisiert. Die Jugendfeuerwehr nimmt an fast allen Gemeindefeuerwehraktivitäten teil und an vielen Verbandsaktivitäten, wie z.B. dem Sommerfest, Kinderfest, Tag der offenen Tür und, und, und ...
Alle Aktivitäten der Jugendfeuerwehr zu erwähnen würde den Rahemn dieses Textes sicherlich sprengen.
Die Arbeit der Jugendfeuerwehr führt auch die aktiven Wehren besser zusammen, da sich die Kameraden schon aus der Jugendfeuerwehr kennen und sich in der Freiwilligen Feuerwehr der 4 Ortswehren bei Übungen oder Einsätzen wieder begegnen. Auch die Jugendwarte aus den verschiedenen Ortsteilen haben so den besten Kontakt zu allen Ortswehren und deren Führung, dies fördert die Zusammengehörigkeit der Gemeindefeuerwehr nachhaltig.